BESTANDSAUFNAHME, SCHLOSS KLAFFENAU BEI HARTBERG, STMK 2008

 

Projekt Beispielhaft für Bestandsaufnahmen, Fotodokumentationen sowie Planerstellung.

 

Das Schloss Klaffenau bei Hartberg besteht aus zwei gegenüberliegenden – sich zugewandten – dreigeschossigen, Gebäuden mit unterschiedlich massiv ausgeprägten Ecktürmen welche durch eine Zinnmauer zu einem befestigten rechteckigen Hof miteinander verbunden sind. Zur Anlage gehören noch diverse Nebengebäude, Schupfen, Brunnen, Marterle und dergleichen.

 

Das Schloss wurde um 1560 von Hans Goldschan neben der ehemaligen “Klaffmühle” erbaut.

1605 wurde es niedergebrannt und 1607 durch das Stift Vorau erworben und wiederaufgebaut. 1725 wurde es um das angrenzende Mühlgebäude und Getreidespeicher erweitert.

weiterführende Informationen

MA-QUADRAT