DAS BAND, VIRGEN 2004

Neubau eines Wohnhauses in Hanglage

 

Das Grundstück liegt auf einem erhöhten Plateau westlich vom Dorfzentrum Virgens und zeichnet sich durch einen uneingeschränkten Blick nach Osten über das Virgental aus. Das Haus in Form eines Bandes umhüllt die Schlafräume im Obergeschoss gleich einem Mantel (introvertiert). Im Erdgeschoss öffnet sich das Band für die Bewohner und Besucher (extrovertiert). Dieser duale Charakter des Bandes wird zum architektonischen Thema. Alle Aktivitäten im Haus finden im, auf und unter dem Band statt.

MA-QUADRAT